BMW Group Werk Landshut Leichtmetallgießerei

Die Leichtmetallgießerei des BMW Group Werks Landshut ist eine der modernsten Gießereien weltweit. In der Leichtmetallgießerei entstehen Guss-Komponenten aus Aluminium und Magnesium. Zum Produktionsumfang zählen Motorkomponenten wie Zylinderköpfe oder Kurbelgehäuse, aber auch Karosseriestrukturteile und Fahrwerkskomponenten wie zum Beispiel Federbeinstützen, Heckklappenrahmen oder Gussknoten für die Vorder- und Hinterachse.

Im Bereich Lost Foam Guss fertigen ca. 50 Mitarbeiter Zylinderkopfe für 3-Zylinder-Ottomotoren. Die Prozesskette im Werk umfasst die Herstellung der Modellsegmente (Schäumen), das Fügen der einzelnen Segmente zum fertigen Modell, das Schlichten und letztendlich das Abgießen der Modelltraube. Nach dem Trennen der Bauteile von der Gusstraube werden diese mittels Stoßwellentechnik gereinigt. Nach einer Röntgenprüfung und optischen Kontrolle werden die Teile zur mechanischen Bearbeitung geliefert.

Filter

Kontakt

BMW Group Werk Landshut Leichtmetallgießerei

Ohmstrasse 2
84030 Landshut
Germany

Tel.: +49 (0)871-702-0
Fax: +49 (0)871-702-3400

Ansprechpartner

Jean-Marc Ségaud
Tel.: +49 (0)871-702-3310

zurück